Externes Ladegerät Samsung Galaxy S5

Externes Ladegerät Samsung Galaxy S5

Nachdem das Galaxy S5 released wurde, musste ich mir das Flaggschiff von Samsung natürlich auch besorgen.
Als Informatiker und Tech-Nerd braucht man einfach so ein Spielzeug um effektiv und glücklich zu agieren.
Ich hatte vor einiger Zeit so ein Billig-Ladegerät gekauft und das Ladegerät samt Akku gleich wieder entsorgt.
Wer billig kauft, kauft zweimal, hat sich mal wieder als 100% wahr erwiesen.

Ein paar Kritikpunkte zum S5 selber möchte ich in diesem Beitrag noch anmerken.
Wer das Galaxy S5 direkt nach Auslieferung bestellt hat, musste einige Performanceprobleme in Kauf nehmen.
So hakelten die Wischbewegungen am Display und das Gerät selbst benötigte min. einmal am Tag einen reboot, damit es nicht ganz den Geist aufgibt.
Diese Probleme sind mittlerweile zum Glück behoben, so dass ich nun doch recht zufrieden mit Samsungs Flaggschiff bin.
Wer sich also das Galaxy S5 kauft, sollte nicht vergessen die Systemupdates zu fahren.

Externes Ladegerät Samsung Galaxy S5

Das original Ladegerät von Samsung, inklusive Originalakku ist genau das was ich gesucht habe.
Die Ladezeiten von 5% auf 100% betragen gerade mal 2 Stunden, Dank original Akku lässt sich das Handy mit der gewohnten Laufzeit betreiben.
Bei mir sind das mit etwa 2 Stunden aktiven Surfen im WLAN + 12 Stunden WLAN bzw. UMTS + Nachts im „normalen Energiesparmodus“.

Die Pluspunkte

Kurze Ladezyklen, bewährte Qualität, schickes Design.
Aktuell habe ich etwa 50 Ladezyklen hinter mir, die Akkus werden ordentlich gefüllt, so dass es auch im business Bereich voll einsatzfähig bleibt.

Die Minuspunkte

Aktuell sind noch keine Fehler oder Probleme aufgetaucht, weshalb ich zum aktuell Zeitpunkt das Set als gelungen bezeichne.

Fazit:

Das externes Ladegerät Samsung Galaxy S5 ist ein must have, insbesondere wenn man beruflich mit dem Handy arbeitet.

Galaxy S5

Samsung EB-KG900BWEGWW Akku-Ladestation inkl. Ersatz-Akku weißGalaxy S5

Update: Das verlinkte externe Ladegerät für das Galaxy S5 habe ich nun genau ein Jahr im Einsatz und kann rückwirkend betrachtet sagen, dass ich den Kauf zu keinem Zeitpunkt bereit habe. Schade dass das neue Flagschiff (S6) keinen Wechselakku hat, weshalb dieses Gerät für mich nicht in Frage kommt. Im Geschäftsbereich muss man einfach 24/7 erreichbar sein, insbesondere wenn man als IT-Manager arbeitet, ein leeres Handy weil mal der Akku schlapp machte ist deshalb ein absolutes no-go.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*